Abwärts

Heute war eine Wanderung durch das Aurdal, resp. Die Aurdal-Schlucht angesagt.

Von 800m runter auf 50. Denkste! Gemäss Internet geht es dabei auch über 450m aufwärts! Es waren total 19km in genau 5 Stunden Wanderzeit. Dann zum Schluss mit dem Bus wieder hoch zur Hütte. Vorbei an unzähligen Wasserfällen, bizarren Felsformationen und auch lauschigen Ecken. Das war eines der Highlights meiner Norwegen-Wandererfahrung. Auch wenn es zuweilen steil aufwärts ging. Es war jeden Schritt wert. Die Bilder ohne Kommentar einfach zum Geniessen!

1 Thought.

  1. Atemberaubend was der Norden bietet. Wünsche dir noch viele schöne Wanderungen und genausoviele Berichte die du für uns schreiben kannst.
    Ich kann es kaum erwarten bis ich mein NPL Abenteuer starte.
    L. G. Manni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.